Skipping Hearts

Am 21.10.2019 war erneut Herr Nüchtern von der Deutschen Herzstiftung zu Besuch. Dieses Jahr führte er mit den Kindern der Klasse 4a einen Workshop zum Thema Rope Skipping durch.

Um Kinder wieder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ (www.skippinghearts.de) initiiert. Denn wer bereits von Kind an einen gesunden Lebensstil pflegt, verringert das Risiko im Alter am Herzen zu erkranken. An Grundschulen wird in einem kostenfreien zweistündigen Basis-Kurs die sportliche Form des Seilspringens vermittelt. Diese Form eignet sich zur Schulung und Verbesserung motorischer Grundfähigkeiten wie Ausdauer und Koordination.

Den Kindern hat dieser Workshop, welcher mit einer kleinen Aufführung vor anderen Klassen, Lehrerinnen und einigen Eltern endete, sehr viel Spaß gemacht.

Die Klasse 4 a bedankt sich herzlich bei der Deutschen Herzstiftung.