Besuch im Museum

Am 28.11.2017 machte sich bei strömenden Regen die Klasse 3e auf, um nach Wiesbaden ins Museum zu fahren. Dort führte eine sehr freundliche Kunstpädagogin durch die Ausstellung „Der Garten der Avantgarde“ und erklärte viele spannende Hintergründe zu einzelnen Bildern. Im Anschluss durften die Kinder in der Ausstellung auf Holztafeln Skizzen anfertigten,
die sie dann später in der Museumswerkstatt mit Ölkreide weiter gestalteten.
Die fertigen Kunstwerke sind noch bis Weihnachten in der Vitrine im Foyer der Schule zu sehen.
IMG_6002_jpeg IMG_6083
Archiv aller Beiträge