1,2, oder 3

Am Dienstag, den 21.02.2017 trat die Klasse 4d mit 19 Kindern, der Klassenlehrerin Constanze Schlag und der Lehrkraft im Vorbereitungsdienst Katharina Wagner, sowie 5 weitere Begleitpersonen den Weg nach München in die Bavaria-Filmstudios an, um dort bei 1,2 oder 3 teilzunehmen.

IMG-20170221-WA0002

Nach einer langen Zugfahrt unternahmen 16 Kinder der Klasse 4d,  Frau Wagner und die 5 Begleitpersonen eine Führung in den Bavaria-Filmstudio. Die Kandidaten-Kinder Senta Pade und die Zwillinge Anton und Paul Lorenz trafen mit Klassenlehrerin Frau Schlag im TV-Studio ein, nach einem Mittagessen hieß es erstmal „abwarten“, dann ging es „ab in die Maske“ und die drei Kandidatenkinder wurden für Ihren großen TV-Auftritt gestylt. Nach einer weiteren Wartezeit folgte eine Probe, in der die Kinder in die Besonderheiten der Kindersendung eingewiesen wurde. Währenddessen trafen die 16 Kinder der 4d mit den Erwachsenen im Studio auf Frau Schlag, in dem sich Moderator Elton vorstellte und das Thema der Sendung „Indien“ verkündete.

20170221_170726

Paul, Anton und Senta traten für Deutschland gegen ein Kandidatenteam aus Österreich und der Schweiz an.

Und dann ging es los: 40 Minuten lang beantworteten Anton, Senta und Paul die kniffligen Fragen.20170221_155144

Dies war ein rundum gelungener Ausflug, der ohne die Organisation des Elternbeirates, ohne die Unterstützung durch Frau Wagner, durch die Begleitpersonen und durch die Eltern, die in Fahrgemeinschaften die Kinder an den Flughafen gefahren und abgeholt haben, nicht möglich gewesen wäre!

Wer wissen möchte, wie sich Senta, Anton und Paul aus Wiesbaden für Deutschland geschlagen haben, sollte sich die Aufzeichnung der Sendung am Samstag, den 09.09.2017 um 8:10 Uhr im ZDF ansehen.

Ein herzliches Dankeschön möchte die Klasse 4d dem Förderverein der RDS ausrichten. Dieser hat der Schule RDS-T-Shirts für besondere Auftritte gespendet.

Deshalb konnten sich die Schülerinnen und Schüler der 4d im „Gruppenlook“ präsentieren.IMG-20170222-WA0030

Archiv aller Beiträge